Logo: Betrifft Brust
Schleswig-Holstein ist aktiv Ursachen und Häufigkeit Symptome Vorsorge Früherkennung Selbstuntersuchung Mammographie Prävention Diagnose Behandlung Nachsorge Links Impressum

Was können Sie vorbeugend tun?

Es klingt vielleicht banal, aber Ihr Lebensstil trägt dazu bei, dass Sie gesund bleiben. Deshalb sollten Sie generell auf einen dauerhaften gesunden Lebensstil setzen: Eine abwechslungsreiche, vitaminreiche Ernährung, ein normales Körpergewicht, ausreichend Bewegung und kein Nikotin. Besondere Aufmerksamkeit erfordert das weibliche Geschlechtshormon Östrogen, denn es ist für die Entstehung von Brustkrebs mitverantwortlich.

Mehr erfahren Sie unter www.krebshilfe.de/informieren/ueber-krebs/krebsfrueherkennung/